Skip to main content

Rasentrimmer Benzin

Mit dem Rasentrimmer Benzin die Arbeit vereinfachen

Rasentrimmer Benzin

Mit dem Rasentrimmer Benzin kommen Sie in fast jede Ecke

Fast jeder Gartenbesitzer hat einen Rasenmäher, um das großflächige Rasen-Gesamtbild kurz zu halten. Zumindest diejenigen, welche kein Wildwuchs in Ihrem Gartenparadies bevorzugen. Den meisten Gartenbesitzer verleiht ein frisch gemähter Rasen ein ganz besonderes Flair. Das satte Grün kommt so schöner zur Geltung und vermittelt den Eindruck eines Samtteppichs. Ein Traum für jeden Rasenfreund. Doch kleine Unebenheiten an Rasenkanten, Mauerwerk, Zäunen, Baumübergängen, usw. sind lästige Störenfriede, die es zu eliminieren gilt. Mit der Gartenschere, meist in gebückter Haltung, rückt man dann den unliebsamen „Unkraut“ zu Leibe. Dabei geht es viel einfacher und Rückenschonender zu mit einem Rasentrimmer Benzin. Ähnlich einer Sense verarbeitet, jedoch mit einem Benzinmotor angetrieben, kommen Sie genau in die Bereiche.

So funktioniert der Rasentrimmer Benzin

Das Gesamtbild in Ihrem Garten stören, zudem Ihr Rasenmäher, auf Grund seiner Beschaffenheit, nicht heran kommt. Unter Verwendung der Schneidemesser von einer Rasentrimmer Benzin „Sense“, wie es beim Testsieger Einhell der Fall war, eignet sich hervorragend zum Stutzen, schneiden oder auch trimmen von Unterholz, Unkraut, sogar für leichtes Gehölz. Der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“, eignet sich ebenfalls unter Verwendung seiner Fadenspule mit Schnittfaden ganz besonders zum Rasenschnitt, um leichtes Unkraut zu vertilgen und Grasflächen allgemein zu trimmen. Orientieren Sie sich bei der sehr einfachen Handhabung an beigefügte Gebrauchsanweisung des Herstellers, für einen ordnungsgemäßen Gebrauch Ihres neuen Rasentrimmers, die dem Rasentrimmer, wie bei Einhell, beiliegt.

Die Funktion vom Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ ist recht simpel. Regulär schneidet und trimmt Ihr neuer Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“, nur mit einem Kunststofffaden. Durch die Doppelfadenspule sowie der Tippautomatik er leicht und sicher zu bedienen ist. Der Faden ist äußerst flexibel und schützt Ihre Blumen, Fassaden, Mauerwerke, Bäume, Grundstücksbegrenzungen, usw. vor Schäden, während Sie schneiden. Ein Rasentrimmer ist das richtige Garten-Werkzeug für Gartenliebhaber, Landschaftsbauer und Grundstückbesitzer. Dabei ist es vollkommen egal, ob Sie Ihre Wiese großflächig trimmen, Ihre Rasenkanten präzise schneiden möchten oder lästiges Unkraut entfernen wollen. Eine Vielzahl von Faktoren nehmen bei Ihrer Kaufentscheidung eine wichtige Rolle ein, deshalb stellen wir Ihnen den Rasentrimmer Benzin Testsieger von Einhell hier näher vor.

Besonderheiten des Rasentrimmers

Der beliebte Rasentrimmer Benzin „Sense“ ist der Testsieger von Einhell, der wegen seiner hohen Leistung und bequemer Bewegungsfreiheit als Rasentrimmer bei jedem Rasenbesitzer am beliebtesten ist und seinen Sieg gleich bei mehreren unabhängigen Motorsensentests durchschnittlich mit „Gut“ (1,8) belegte. Mit seinem äußerst hochwertigen und vibrationsarmen 2-Takt-Motor, 1 PS und einer lässigen Tankkapazität von 0,45 Liter, sticht der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ alle Elektro- und Akku-Trimmer gnadenlos aus.

Rasentrimmer Benzin

Optimales arbeiten mit dem Rasentrimmer Benzin

Das ausgewogene Gewicht von 6280 Gramm und in seiner handlichen Maße in Breite von 280 mm x Höhe von 278 mm, nebst Tiefe von 1050 mm, ist der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ Ihr perfekter Einsatzbegleiter für alle, die Ihre Arbeiten rund um die Gartenpflege sauber und schnell mit einem leistungsstarken Gerät erledigen wollen. Ob Sie dabei Ihr Blumenbeet von Unkraut befreien möchten, Ihre Bordsteinkante von Grashalmen befreien oder in schwer zugänglichen Bereichen in Ihrem Garten den dichten Bewuchs stutzen, ist völlig unerheblich. Der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ ist dafür stets Einsatzbereit.

Selbst dünne Baumäste oder um leichtes Holz zu zerkleinern, dürfen Sie den Benzinbetriebenen Einhell 2-Takter wirkungsvoll einsetzen. Und sollte die Doppelfadenspule nach vielfachem Einsatz im Garten, ca. nach 200 qm-Flächenbearbeitung, sich dem Ende zuneigen, empfiehlt es sich gleich Ersatz parat zu halten. Die beinhaltete Doppelfaden-Spule wurde seitens des Herstellers mit einer praktischen Tippautomatik eingerichtet, so dass Sie bequem und ohne verhaken den Schneideverlauf ununterbrochen fortsetzen können. Ebenso wurden alle Bedienelemente am Aluminium-Zweihandgriff des Geräts zur universellen 1-Hand-Bedieneinstellung in Bikehandle-Ausführung, zur exakten Durchführung am Stück, für Sie optimal konzipiert. Gerade bei Gartenarbeiten ist es enorm wichtig auch auf Ihre Körperhaltung zu achten.

Hier direkt zum Benzin Rasentrimmer

Die Arbeit geht viel schneller

Rasentrimmer Benzin

Rasentrimmer Benzin – So entspannt könnten Sie im Garten liegen

Quälen Sie sich nicht mit einer Gartenschere um Ihr Blumenbeet herum, nehmen Sie den Benzin-Trimmer! Auch Ihr Rücken wird es Ihnen danken. Um Ihr Unkraut, Ihren Ästen und für alle anderen „Störenfriede“ in Ihrem Garten mit einer fachgerechten Handhabung zu Leibe zu rücken. Da ist der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ mit einer Doppel-Fadenspule, inklusive Tipp-Automatik und einem 3-Zahn-Messer gerüstet für jegliche Herausforderungen. Dabei unterstützend wirkt zudem ein stabiler Führungsholm aus Aluminium-Rohr aller Beanspruchungen schützend entgegen. Dadurch wird ein ermüdungsfreies Arbeiten bei Dauereinsatz am Stück, ohne Unterbrechung, garantiert. Ein Schnellstart ermöglicht ein Quick-Start-System, damit Sie „mal schnell“ das störende Grashalm abschneiden können, welches Ihnen gerade erst aufgefallen ist. Ein Komfort-Tragegurt am Gerät unterstützt Sie dabei. Zur Säuberung des Rasentrimmer Benzin Geräts, reinigen Sie zuallererst die Unterseite des Schutzkorbes.

So mache ich den Rasentrimmer Benzin Optimal sauber

Hier setzen sich gerne Rasenreste immer wieder fest, die das Mäh-Gesamtbild beeinträchtigen. Doch vorher sollten Sie natürlich den Trimmer vom Stromkreis trennen und den Schalter am Gerät zudem ausgestellt haben. Jetzt können Sie die Rasenreste mit einem Besen oder gerade mal schnell mit Ihrer Hand die Rasenreste entfernen. Nach jedem Gebrauch der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ empfiehlt sich diese Reinigung. Ferner ist es ratsam, regelmäßig alle Muttern und Schrauben an Ihrem Einhell-Trimmer zu überprüfen. Lockere Schrauben müssen Sie auf jeden Fall nachziehen, um Ihre Sicherheit während der Bedienung des Gerätes nach wie vor zu gewährleisten. Das ganze Rasentrimmer-Gerät wird nur mit einem feuchten Tuch gereinigt.

Optional können Sie sich mit Zubehör, wie Faden und Messer, zu Ihrem neuen Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ eindecken. Somit sind Sie stets entspannt, wenn es darum geht, dass während Ihrer Arbeit der Faden, dieser zum Schneiden dient, sich dem Ende zuneigt. Aber auch die Messer vom Modell, sind für Ihren Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ ein sinnvoller Zubehörartikel und optional problemlos nachbestellbar. Das robuste Gerät von Einhell ist extrem langlebig, unzerbrechlich und führt präzise Schnitte mithilfe seines starken Motors stets optimal durch.

Fazit

Rasentrimmer Benzin

Rasentrimmer Benzin – So könnte bald ihr Garten aussehen

Der Einhell Rasentrimmer Benzin „Sense“ ist zu Recht zum Testsieger gekürt. Mit seinem lässigen 0,45 Liter Tank dürfen Sie ihn durch seine speziell platzierte Einfüll-Öffnung einfach und sicher mit Normalbenzin befüllen. Sein Hubraum besticht mit 25.4 cm³ und einer starken Motorleistung durch 0.75 kW. Der hochwertige, vibrationsarme 1 PS 2-Takter, ist für ausdauernde Arbeiten am Stück perfekt geeignet. Die Doppelfadenspule mit Tippautomatik verhilft Ihnen auch bei größeren Flächen zu sauberen und schnellen Schnitten in Ihrem Garten. Selbst an Ihren Blumen, Bäumen, Bordsteinkanten, Mauerwerken, usw., ist der motorbetriebene Trimmer von Einhell.

Der Sense ähnelt, alternativ zu Ihrer Gartenschere optimal einsetzbar. Da die Schneidefäden des Einhell-Trimmers äußerst stark sind, können Sie sogar Gehölz und dünne Äste effektiv damit schneiden. Als Unkrautvernichter ist der Einhell-Trimmer ebenfalls bestens geeignet. Sofort startklar mit Quick-Start-Funktion. Ob Sie nun erst Ihre Gartenschere holen, um die „3-Grashalme“ an Ihrem Beet zu entfernen oder gleich den Trimmer mit Tragegurt umschnallen ist ein gleiches. Die Reinigung des motorbetriebenen Trimmers von Einhell ist äußerst simpel und im Nu erledigt. Ratsam ist es nach jedem Gebrauch. Prinzipiell auch so, wie Sie alle Ihre Gartengeräte nach Gebrauch reinigen, z.B. wie die Gartenschere nach Gebrauch von Grasresten und Dreck zu reinigen ist. Das gleiche Prinzip gilt demnach auch für Ihren neuen motorbetriebenen und Sensen ähnlichen Gartentrimmer von Einhell.

Hier direkt zum Benzin Rasentrimmer

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *